Malta

traumhafte-mdina

Malta ist eine Inselgruppe im Mittelmeer zwischen Sizilien und der Küste Nordafrikas. Der Staat ist für seine historischen Stätten bekannt, die von der aufeinander folgenden Eroberung durch die Römer, Mauren, den Johanniterorden, Franzosen und Briten zeugen. Auf Malta befinden sich zahlreiche Festungen, megalithische Tempel und das Hypogäum von Ħal Saflieni, eine unterirdische Anlage aus Hallen und Grabkammern von ca. 4000 v. Chr.

Wir waren vor ein paar Jahren in Malta. Das wir in der Mdina wohnen konnten ( nur ein Hotel vor Ort) war supertoll.

Am Flughafen von Malta angekommen und hatten das Mietauto "gepackt" und nach ca 20 Minuten in der Mdina und beim Hotel :) angekommen.

mdina

Mdina wurde zu einem touristischen Zentrum, in dem die Zeit angehalten zu sein scheint. Das mittelalterliche Stadtbild ist geprägt von schmalen Gassen und den aus dem maltatypischen sandfarbenen Kalkstein errichteten Palästen und Kirchen. Mdina wird auch die stille Stadt genannt, denn es gibt dort nur ein Hotel und wenige Restaurants, sodass die meisten Touristen Tagesgäste sind. Abends präsentiert sich der Ort nahezu menschenleer.

Mdina ist eine der früheren Hauptstädte Maltas mit heute 235 Einwohnern, wir lieben sie....

mdina-gassen

Die keinen Gassen, die Gebäude und am Abend ganz alleine hier..... :)

Valletta

Seit 1980 gehört die Hauptstadt Valletta zum UNESCO Welterbe. Die Malteser nennen Valletta auch il-Belt, was „die Stadt“ heißt.

Der imposante Ort befindet sich auf einer Landzunge mit dem Namen Monte Sciberras. Diese ist umschlossen von den beiden größten Naturhäfen im Mittelmeer.

Der Hafen....

die Stadt....

valletta-malta

Die Stadt hat viele kleine Gassen, die zum bummeln einladen und tolle Tappas-Bars und Restaurants.

über land

Die eher krage und waldlose Landschaft hat seinen ganz eigenen Charme. Tagsüber sind wir auf der Insel auf Entdeckungstour unterwegs .... zB. zur Ggantija Tempel-Ruine, zum Azure-Window der jedoch 2017 leider eingestürzt ist. Der Küste entlang an kleinen Dörfern vorbei usw.... sehr schön.

mata-ruine

Und dann am späteren Nachmittag wieder zur Mdina zurückgekommen, die am Abend wir leer gefegt ist..... 

Autofahren und mieten* ist sehr einfach... aber es ist Linksverkeht!

malta

The Xara Palace*

Adresse: Misrah Il Kunsill, Mdina MDN 1050, Malta

Telefon: +356 2145 0560

Das einzige Hotel in Mdina, hochpreisig und absolut toll.

Der Flug* mit ca. 2,5 - 3 stunden sehr kurz, kostet jedoch um die Fr. 450.- . Keine Zeitverschiebung und obwohl die Inselgruppe, nahe an der afrikanischen Nordküste liegt ist das Klima sehr angenehm. Beste Reisezeit, Frühling und Herbst.

Viele Ausflüge und Tipps findest du bei Get your guide.* ....